Colca Canyon Wanderung 2 Tage

Colca Canyon: Wussten Sie, dass sich in Peru einer der tiefsten Canyons der Welt befindet? Wir geben Ihnen die Chance ihn kennenzulernen. Reisen Sie mit uns in den Colca-Canyon in Arequipa, welcher doppelt so tief ist wie der Grand-Canyon in den USA. Zudem können Sie im Canyon die Anden-Kondore beobachten und die lokale Kultur kennen lernen.

cc1
Pachamama Peru Trek – Colca Canyon
  • Art der Tour: Abenteuer, landschaftlich und kulturell
  • Start-Tag: Tägliche Abfahrten
  • Jahreszeit: März bis Januar
  • Dauer: 2 Tage/1 Nacht
  • Unterkunft: Hostel
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Gruppengrösse: 2 bis 8 Personen
  • Höchster Punkt: 4‘910 M.ü.M.
  • Preis: 230 USD pro Person
cc3
Pachamama Peru Trek – Colca Canyon

Tag 1: Arequipa – Chivay – Cruz del Condor – San Juan de Chuccho – Oasis sangalle

Um 03.00 Uhr morgens werden Sie bei Ihrem Hotel abgeholt. Gemeinsam fahren wir nach Chivay, wo wir frühstücken und dann weiter zum „Cruz del Condor“ fahren. Beim „Kondor-Kreuz“ angekommen, bietet sich uns eine beeindruckende Aussicht auf einen der tiefsten Canyons der Welt und auf den majestätischen Flug der Kondore. Nach 20 Minuten Fussmarsch erreichen wir den Aussichtspunkt San Miguel, der uns ebenfalls eine eindrucksvolle Sicht auf den Colca-Canyon bietet. Danach wandern wir während vier Stunden ins Dorf, San Juan de Chucchu, hinab, wo wir unser Mittagessen zu uns nehmen. Mit vollem Magen durchqueren wir die Dörfer Cosñirhua und Malata. Auf dem Weg beobachten wir die Flora und Fauna, wie typische Fruchtbäume oder medizinische Pflanzen, der Region. Auch werden wir einheimische Personen antreffen, welche noch immer die Inka-Sprache, Quechua, sprechen. Schliesslich gelangen wir in Sangalle (Oasis) an, wo wir essen und schlafen werden.

Ein persönlicher Tipp: Bevor Ihr schlafen geht, schaut doch Mal zum herrlichen Sternenhimmel hoch.

cc4
Pachamama Peru Trek – Colca Canyon

Tag 2: Oasis sangalle – Cabanaconde – Chivay – Hot Spring – Arequipa

Um ca. 5.00 Uhr morgens beginnen wir unseren Rückweg. Nach ungefähr drei Stunden Wanderung und 1’200 zurückgelegten Höhenmeter, erreichen wir das Dorf Cabanaconde. Hier wartet unser wohlverdientes Frühstück. Unsere Route führt uns weiter zum Aussichtspunkt von Antahuilque und ins traditionelle Dorf Maca. Danach besuchen wir das Thermalbad “La Calera” in Chivay, wo wir uns etwas entspannen können. Nach einer Stunde baden, essen wir im selben Dorf unser Abendessen und fahren danach zurück nach Arequipa. Auf der Rückfahrt werden wir einige Stopps einlegen um z.B. Alpakas, Vicuñas oder Lamas zu beobachten. Auch bietet sich Ihnen die Gelegenheit, auf dem höchsten Punkt unsere Reise, auf 4’910 M.ü.M. ein Foto von den umliegenden Vulkanen zu machen.

cc5
Pachamama Peru Trek – Colca Canyon

Im Preis enthalten:

  • Abholung bei Ihrem Hotel
  • Touristischer Transport: Arequipa – Chivay – Cruz del Condor – San Miguel
  • 2 Mittagessen, 1 Abendessen, 2 Frühstücke
  • Eintritt in den Colca-Canyon
  • Eintritt in das Thermalbad „La Calera“
  • Professioneller Guideservice in Englisch und Spanisch während des ganzen Tages
  • Privater Bus (Cabanaconde – Chivay – Arequipa)
  • Assistenz-Guide für mehr als 8 Personen
  • Erste-Hilfe-Set
  • Vegetarische Ernährung möglich
  • 1 Übernachtung im Hostel
 Nicht im Preis enthalten:
  • Esel für’s Gepäck von Oasis nach Cabanaconde (freiwillig, 60 Soles)
  • Getränke
  • Frühstück am ersten Tag
  • Trinkgeld

Was Sie mitnehmen müssen:

  • Pullover für die Kälte
  • Sportliche Kleidung
  • Wanderschuhe
  • Mückenspray
  • Sonnenhut
  • Sonnenbrille
  • Sonnencrème
  • Badekleid / Badehose
  • Regenjacke oder Poncho
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • 1 Liter Wasser
  • Extrageld von ca. 150 Soles
  • Rucksack von 35 Liter
  • Toilettenpapier